Menu

BAUER Atemluftversorgung
Pure Air 4.0

Bauer verticus

BAUER Atemluftkompressor MINI-VERTICUS mit B-CONTROL MICRO
 

Die neue Dimension in der Atemluftversorgung. Pünktlich zum Abschluss des 70-jährigen Jubiläumsjahrs startet BAUER auf der boot 2017 mit einer Produktoffensive, die die Atemluftversorgung auf ein völlig neues Niveau hebt.

Neue Plattform
Kernstück ist die neue Anlagenreihe VERTICUS UND MINI-VERTICUS. Die Anlagen wurden als eine komplett neue Plattform entwickelt, die unbegrenzte Schnittstellen für zukünftige Entwicklungen bietet. Zu Start ist bereits eine Anbindung an ein Smartphone oder Tablet realisiert, die es dem Benutzer aus der Ferne ermöglicht, die Anlage zu steuern und zu überwachen.


Das neue Online-Gasmesssystem B-DETECTION PLUS ermöglicht – in die Anlage integriert oder als Standalone-Version – dank professioneller Hochleistungssensorik und ausgefeilter Selbstcheckfunktionen eine genaue und vor allem sichere, ständige Überwachung der Atemluftqualität nach DIN EN 12021:20141.

Bauer control

B-CONTROL MICRO
 

Die neue MINI-VERTICUS und VERTICUS Reihe
Stationäre Verdichter neu erfunden
Die neue MINI-VERTICUS & VERTICUS Anlagenreihe setzt den künftigen Standard im Bereich stationärer Hochdruck-Verdichteranlagen. Sie vereint die Qualität und Zuverlässigkeit der bisherigen Anlagenreihe mit komplett neuem Design, BAUER-App- Anbindung ans Smartphone, Online-Luftqualitätsmessung und hervorragender Ergonomie. Besonders der neue MINI-VERTICUS profitiert trotz seiner Kompaktheit von der identischen Gehäusekonstruktion mit nun etwas größerem Innenraum: Die maximale Liefermenge des Spitzenmodells konnte durch den Einsatz eines leistungsstärkeren Kompressorblocks um über 20 Prozent auf satte 320 l/min gesteigert werden. Zudem: Zahlreiche Zubehörvarianten der größeren VERTICUS-Reihe, beispielsweise die Steuerung B-CONTROL II, stehen jetzt ebenfalls zur Verfügung. Ausgestattet mit einer ferngesteuerten Bedienung und Kontrolle über die BAUER-App. Mit einer intelligenten und extrem exakten integrierten Onlinegasmessung, die rund um die Uhr die Einhaltung aller Schadstoffgrenzwerte1 in der Luft überwacht und im Zweifel einen automatischen Anlagenstopp veranlasst. Mit einem deutlich leiseren Betrieb. Und mit hervorragender Ergonomie und enormer Bedienerfreundlichkeit.

Die neue Bauer-App
Das perfekte Tool zur Steuerung und Überwachung der Anlage Die neu entwickelte BAUER APP1 kommuniziert über WLAN mit der Anlage. Ganz einfach und aus der Ferne kann jetzt direkt auf Funktionen der leistungsstarken Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO zugegriffen werden. Über das Display kontrolliert

man auf einen Blick wesentliche Anlagenwerte wie Luftqualität und Enddruck und erhält wichtige Wartungsinformationen. Und dank dem integrierten Berechnungstool können Einheiten umgerechnet, Filterstandzeiten mit und ohne BKOOL berechnet und die Füllzeit sowie anfallende Kondensatmengen ermittelt werden. Die App verlinkt direkt auf den BAUER-Youtube-Kanal, wo Servicevideos, beispielsweise zu den Themen Filterpatronen- oder Ölwechsel, dem Bediener praktische Hilfestellung leisten.
Die BAUER-APP steht als IOS-Variante im I-Tunes-Store und als Android-Variante in Google Play zum kostenlosen Download bereit.
Bauer app
Die BAUER KOMPRESSOREN APP (B-APP) bietet Features wie produktspezifische News, Videos und Berechnungstools rund um das Thema Druckluft.

DAS NEUE B-DETECTION PLUS
Wacht permanent über die Qualität Ihrer Atemluft.
Das Online-Gasmesssystem B-DETECTION, als optionale, voll in die Anlage integrierte Variante PLUS i oder als Stand-alone-Version PLUS s zur Wandmontage erhältlich, überwacht die Qualität der erzeugten Atemluft. Über das Display der Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO kann jederzeit die Einhaltung der Grenzwerte der Atemluftnorm DIN EN 12021:2014 nachvollzogen werden. Gemessen werden der Gehalt an Sauerstoff, CO, CO2 sowie optional die absolute Feuchte und Restöl (VOC)1 nach DIN EN 12021:2014. Bei einer Grenzwertüberschreitung schlägt die Steuerung mittels optischer Warnmeldung auf dem Display Alarm und schaltet die Anlage aus, bevor schadstoffbelastete Luft in die Atemluftflaschen gelangen kann. Eventuelle Grenzwertverletzungen werden über die Anlagensteuerung B-CONTROL MICRO dokumentiert und können als Excel-File einfach auf eine Standard-SD Karte exportiert werden. Ein automatisches Spülventil (optional) sorgt dafür, dass bei kurzfristigen Grenzwertüberschreitungen die verunreinigte Luft ins Freie geleitet wird, ohne dass der Betrieb der Anlage unterbrochen wird. Für die Messung kommen hochwertige Sensoren mit permanenter Selbstcheckfunktion zum Einsatz. Um die Lebensdauer der Sensoren zu maximieren, werden diese gezielt befeuchtet (optional).
Dank B-DETECTION PLUS von BAUER genießt der Betreiber größte
Sicherheit, was die Gesundheit und rechtliche Haftungsfragen betrifft.

1 Restölmessung nur auf Basis der flüchtigen Kohlenwasserstoffe (VOCs). Sensorkalibrierung auf Isobutenbasis.

Mehr Infos:
Bauer Kompressoren Ges.m.b.H.
www.bauer-kompressoren.de

Print

FireGuide2017

Erhältlich als:
Print-Ausgabe
E-Paper

Firebusters

Firebusters

Der „Feuertanz“ geht weiter: Alle neuen Folgen samt brandheiße Videos im Überblick.

Wisch dich schlau!

BL App

Hol dir „Blaulicht“ aufs Display: Die „Blaulicht-App im Corporate Design ist ab sofort in allen gängigen App-Stores und fürs Web erhältlich.

Abo bestellen!

Anzeigentarife

Zum Seitenanfang